Pflegestelle

Helfen Sie mit, nehmen Sie ein Tier zur Pflege bei sich auf.

Auf dieser Seite suchen wir Pflegestellen für Tiere, die aus bestimmten Gründen, sei es auf Grund von Krankheit, Alter oder ihres bestimmten Wesens, ganz besonders im Tierheim leiden und für die die Unterbringung in einem Privathaushalt bis zur endgültigen Vermittlung die bessere Lösung ist. 

Eine Pflegestelle bedeutet, das im Falle von Krankheit der Tierschutzverein Trier und Umgebung e. V. für die gesamten Tierarztkosten aufkommt und nach Absprache, zum Beispiel auch für das Futter, wenn die Gesundheit eines Tieres die Fütterung eines Spezialfutters erforderlich macht.

Die Tiere bleiben aber weiterhin Eigentum des Tierschutzvereines und stehen weiterhin zur Vermittlung, auch auf der Homepage. 


Die Tiere bleiben aber weiterhin Eigentum des Tierschutzvereines und stehen weiterhin zur Vermittlung, auch auf der Homepage. 

Der Verein bleibt natürlich bei allen Problemen und Fragen Ansprechpartner. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit die Pflegschaft in eine endgültige Übernahme umzuwandeln. 

Sollten Sie weitere Fragen zu einer Pflegschaft haben, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren unter info@tierheim-trier.de.

Als Pflegestelle registrieren

Ich suche eine Pflegestelle

Obelix

Obelix

Wie alt Obelix ist wissen wir nicht. Er hat sehr viele gesundheitliche Probleme. Er sieht sehr schlecht, wahrscheinlich nur Umriss und Schatten und …
Read More

Lucas unser Sorgenkind

Lucas ist momentan unser kleines Sorgenkind. Er kam als Fundkater zu uns und bis heute hat ihn niemand vermißt. Bei der Eingangsuntersuchung durch …
Read More

Hexe Sucht dringend Zuhause

Hexe kam 2021 zu uns, nachdem der Hof auf dem sie gelebt hatte verkauft werden musste und der neue Besitzer keine Katzen auf dem Hof duldete. …
Read More

Nali

Nali sucht nach geduldigen und einfühlsamen Menschen, die erstmal keine besonderen Erwartungen an sie stellen. Menschen, die sie nehmen, wie sie im …
Read More