Zum Inhalt springen
Startseite » Mogli

Mogli

  • von

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: 2017
Hundeverträglich: bei uns bisher mit allen Hunden gut verträglich, wurde aber als nur bedingt verträglich abgegeben
Katzenverträglich: noch nicht getestet
Vermittlung an: Menschen mit Hundeerfahrung

Mogli wurde bei uns abgegeben, weil er absolut nicht alleine bleiben konnte und durch sein ständiges Gebell die Nachbarn massiv gestört hat. Er zeigt sich bei uns bisher als eher unsicherer Hund, der ganz viel Ruhe und Stabilität braucht. Er sucht Menschen, die sehr klar mit ihm kommunizieren, denn Grauzonen sind so gar nicht seine Stärke. Bei fehlender Führung trifft Mogli leider Entscheidungen, die meist nicht im Sinne des Menschen sind.

Fremden gegenüber ist er eher misstrauisch. An seine Bezugsperson hingegen bindet er sich rasend schnell und gibt ihr sofort den Stempel „Meins!“ Da darf dann aber auch niemand anderes mehr dran. Schafft es seine Bezugsperson nicht, sich von seiner besitzergreifenden Art abzugrenzen, können Spaziergänge schnell zu einem „mein Mensch und ich gegen den Rest der Welt“ Spießrutenlauf werden. Dabei ist auch nicht ganz auszuschließen, dass Mogli um seinen Willen durchzusetzen auch mal seine Zähne nutzen würden.

Grundsätzlich ist er ein kooperativer Hund, der dringend nach Menschen sucht, an denen er sich orientieren kann und die ihn aus der Verantwortung nehmen. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich und liebt lange Spaziergänge durch die Natur.